Weihnachten in Europa

Weihnachten ist das Fest der Geburt Jesus Christus. In den meisten christlichen Ländern wird Weihnachten ganz traditionell zwischen dem 24. Dezember und dem 27. Dezember gefeiert. Auch stehen in so gut wie allen Ländern, die die christlichen Bräuche pflegen, ein üppiges Festmahl sowie das gegenseitige Beschenken im Zentrum der Feierlichkeiten.In einigen Ländern wurden jedoch über die Jahre

Zeige Karte im Atlas an

Weihnachten in Europa

Stichwörter: Globale Schweiz, Gesellschaft und Kultur, Feste,Anlässe und Bräuche
Räumliche Ausdehnung: Europa
Zeit: 2019

Kartenobjekte: Angyal, Aniolek, Babagjyshi i Viti te Ri, Babai i Krishtlindjeve, Babbo Natale, Bodach na Nollaig, Bozicek, Christchind, Christkind, Daidi na Nollag, Ded Moroz, Deda Mraz, Dedek Mraz, Dedo Mraz, Did Moroz, Djed Bozicnjak, Dyado Koleda, Dzieciatko, Dzied Maroz, Father Christmas, Jezisek, Jezisko, Jézuska, Jólasveinar, Joulupukki, Jõuluvana, Julemanden, Julenissen, Julgubben, Jultomten, Kaledu Senelis, Kerstman, Mos Craciun, Näärivana, Noel Baba, Pai Natal, Papa Noel, Pare Noel, Père Noël, Reyes Magos, Saint Basil, Saint Nicholas, Siôn Corn, Swiety Mikolaj, Weihnachtmann, Ziemassvetku vecitis